Ponys und Pferde
Verband der Pony- und
Pferdezüchter Hessen e.V.
-
aus Hessen
Suchen Suche starten GO
-
Sie befinden sich:

ZUCHT
Stuten

HBV-Ehrenplakette für Michael Jakob

Druckvorschau

Für langjährige Erfolge in der Haflingerzucht erhält Familie Michael Jakob aus Friedrichsdorf die Ehrenplakette des Hessischen Bauernverbandes 2009.

Mit der 1969 geborenen Stute Blanda (Züchter: Karl Hess, Lettgenbrunn) begann Vater Peter Jakob seine erfolgreiche Haflingerzucht, die später von Sohn Michael übernommen wurde. Blandas Tochter Manila v. Moses brachte vor allem die wertvolle Stute Artus-Mandy, die als Mutter des Hengstes Stilist in die Geschichte der hessischen Haflingerzucht eingegangen ist.

Dieser 1995 geborene Sohn des Steinadler konnte nach erfolgreicher Körung und Stationsprüfung nicht nur weitere Eigenleistungen im Turniersport (Springen und Dressur) vorweisen, sondern auch eine Reihe von Zuchterfolgen.

So lieferte er im Zuchtbetrieb Jakob die hervorragenden Töchter Startistin und Stina und stellte im Jahr 2003 die Siegerfamilie der hessischen Landes-Haflingerschau.

Familie Jakob und Armin Müller

Diese Stutenfamilie aus drei Vollschwestern basierte auf der Staatsprämienstute Artistin v. Artist a. d. Medi-Moldau StPrSt v. Mithras und repräsentiert das zweite Standbein der Haflingerzucht im Betrieb Jakob. Die in Baden-Württemberg von Ira Köffel gezogene Stute Artistin geht auf einen hessischen Mutterstamm der Züchter Erich Nautscher und Walter Schupp zurück (Carolin v. Alexis a. d. Claudia StPrSt v. Sturm). Artistin StPrSt war mit hohen Noten bonitiert und leistungsgeprüft und brachte in elf Zuchtjahren acht Fohlen.

Der dritte Stutenstamm im Betrieb Jakob basiert auf der 1985 geborenen Stute Enzian, die neben der Tochter Amorina vor allem die Stute Minou brachte, die wiederum den gekörten Hengst Andiano lieferte. Heute ergänzen die aus Tirol zugekauften Stuten Amelie-Amedina und Washington den aktuellen Bestand der Familie Michael Jakob. Jeweils die besten Nachwuchsstuten bleiben zur Weiterzucht im Bestand, einzelne Reit- und Fahrpferde werden im Alter von drei bis vier Jahren verkauft.
Artistin
Familie der Artistin

Der gelernte Hufschmied Michael Jakob betreibt mit seiner Familie neben der eigenen Haflingerzucht seit vielen Jahren auch eine Haflinger Hengststation. Aktuell stehen die Hengste Stilist v. Steinadler und Steinberg v. Strato in Ober-Erlenbach zur Verfügung. Daneben gibt es inzwischen, als neue Passion der Züchterfamilie, eine kleine Zucht von genetisch hornlosen Fleckviehrindern.

Bericht: Florian Solle, alle Fotos: Denise Senkhorst-Wulf



zurück | Seitenanfang
Verband der Pony- und Pferdezüchter Hessen e.V. | 64347 Griesheim | (0 61 55) 8 25 69 34 | E-Mail: vphessen(at)t-online.de