Verband der Pony- und
Pferdezüchter Hessen e.V.
-
Suchen Suche starten GO
-
Sie befinden sich:

ZUCHT
Hengste

Hringur von der Elschenau wird Siegerhengst der Hessischen Islandkörung

Druckvorschau
Von links nach rechts: Ansager Henning Draht und die Richterinnen Annika Wiescher und Claudia Sirzisko

Insgesamt 12 Junghengste und zwei Stuten wurden den IPZV-Richterinnen Claudia Sirzisko (München) und Annika Wiescher (Laudenbach) am 29. März auf Gestüt Ellenbach in Kaufungen in einer Jungpferde-Materialprüfung vorgestellt.

Acht Hengste erreichten schließlich eine Endnote von 7,80 was gleichzeitig auch ein positives Körurteil und die Möglichkeit zur Eintragung in das Zuchtbuch des Verbandes der Pony- und Pferdezüchter Hessen bedeutet.

 Zuchtleiter Florian Solle, der zusammen mit Reinhold Eitenmüller als Körkommission fungierte, zeigte sich begeistert vom Siegerhengst Hringur von der Elschenau, der von Regina und Peter Hillesheim aus Breidenbach gezüchtet und vorgestellt wurde.

Vater dieses neu gekörten Hengstes ist Farsaell von der Elschenau, der die hessische Zucht bereits bei der Islandpferde-WM in Berlin sehr erfolgreich vertreten hatte. Die Mutter Hemla vom Wiesenhof ist eine Tochter des Helmingur vom Wiesenhof und brachte bereits 14 Fohlen auf dem Gestüt von der Elschenau zu Welt.

Nachfolgend die geprüften und gekörten Hengste im Überblick:               Prüfungsnote:

Hringur von der Elschenau v. Farsaell von der Elschenau a.d. Hemla vom Wiesenhof                     8,13
Z.u.B.: Regina und Peter Hillesheim, Breidenbach

Mökkur frá Flagbjarnarholti v. Hófur frá Varmalaek a.d. Mirra frá Púfu                                         8,00
Z.u.B.: Heinrich Quick, Wadersloh

Stormur vom Kastanienwald v. Kolur vom Nordsternhof a.d. Sif frá Bergstödum                             7,92

Hringur von der Elschenau
Númi von Ellenbach
Tindur von Laugarbakki

Z.u.B.: Martina Gifi, Glashütten

Hrymur vom Schloßberg v. Hritur vom Schloßberg a.d. Stilling frá Svertingstödum                          7,92
Z.u.B.: Günther Weber, Groß Nemerow

Númi von Ellenbach v. Snaekollur vom Lipperthof a.d. Nótintáta von Ellenbach                                7,89
Z.u.B.: Stefan Althans, Kaufungen

Tindur von Laugarbakki v. Gamur frá Audsholtshjáleigu a.d. Hekla frá Eystra-Fródholti                    7,89
Z.u.B.: Stephanie Brill, Kassel

Magni von Ellenbach v. Snaekollur vom Lipperthof a.d. Litla-Menglada von Ellenbach                        7,84
Z.u.B.: Stefan Althans, Kaufungen

Undri frá Óskarshóli v. Krákur frá Blesastödum a.d. Urdur frá Naustanesi                                         7,82
B.: Horst Gerhold, Leonberg

Loki von Erkshausen v. Kraftur vom Heesberg a.d. Littlláta von der Netzerheide                               7,80
Z.u.B.: Elke und Axel Köthe, Rotenburg

zurück | Seitenanfang
Verband der Pony- und Pferdezüchter Hessen e.V. | 64347 Griesheim | (0 61 55) 8 25 69 34 | E-Mail: vphessen(at)t-online.de