Verband der Pony- und
Pferdezüchter Hessen e.V.
-
Suchen Suche starten GO
-
Sie befinden sich:

ZUCHT
Fohlen

5. CRIOLLO-ZUCHTSCHAU IN WEITEN-GESÄß

Druckvorschau

Thomas Hoffart auf El Berrin
Am 21.08.11 fand die 5. Criollo-Zuchtschau des Verbandes auf TOM’S CRIOLLO RANCH in Weiten-Gesäß statt. Mittlerweile haben die wendigen Ranchpferde aus Südamerika mit 33 im Haupt- und 14 im Vorbuch eingetragenen Stuten sowie 11 Hengsten einen festen Platz in der hessischen Zucht eingenommen.

Obwohl das Wetter wechselhaft war, haben sehr viele Criollo-Freunde teilweise weite Anfahrtswege auf sich genommen, um die Prämierung der 21 Fohlen zu verfolgen.

Routiniert chippten und registrierten Geschäftsführer Klaus Biedenkopf und Angela Colell die Fohlen, wobei sie auch ein kräftiger Regenschauer nicht von ihrer Pflicht abhalten konnte. Parallel dazu wurden die Fohlen von Zuchtleiter Florian Solle gerichtet. Interessiert verfolgte das Publikum auch dessen informative Kommentare zu den einzelnen Fohlen. Stolz nahmen die Züchter die Plaketten für die 17 Fohlen entgegen, die mit einer Note von 7,5 und besser als „Prämienfohlen des Verbandes“ ausgezeichnet wurden (siehe untenstehende Aufstellung).

Sehr spannend gestaltete sich der direkte Vergleich der 8 Fohlen, die mit der Note 8,0 und besser nochmals im Endring gegeneinander antraten. Bestes Hengstfohlen mit der Note 8,4 wurde EL CURRO (Rolf Ludwig, Auerbach) v. Paraguil El Cuartedo. Bei den Stutfohlen lag MALIKA (Familie Hoffart, Weiten-Gesäß) von Spirit mit der Note 8,3 vorne.

Als besonderes Schmankerl für das Publikum verloste TOM’S CRIOLLO RANCH ein Abendessen für 2 Personen unter den Zuschauern, die auf das Siegerfohlen gesetzt hatten. Über den Gewinn durfte sich Carola Rettingen aus Viernheim freuen.

Florian Solle zeigte sich insgesamt überaus zufrieden mit der Qualität der gezeigten Pferde und dankte insbesondere auch den kleineren Züchtern für ihre Bemühungen, die Zucht weiterzubringen. Während der Veranstaltung konnten eine Stute ins Haupt- und drei Stuten ins Vorbuch aufgenommen werden.

Nach den Prämierungen wurden dem Publikum zwei Criollo-Hengste unter dem Sattel präsentiert, bevor Martina Rutz auf Ihrer Stute Esmiralda die verschiedenen Aspekte der Westernreiterei präsentierte. Zum Abschluss konnte das Publikum sich von der Nervenstärke der Gauchopferde überzeugen, als Thomas Hoffart auf El Berrin mit der Lanze Luftballons im Galopp zerstach und sein Können mit dem Lasso demonstrierte.

Auch Graf Conrad Hoyos und Werner Lauth aus dem Vorstand des Criollo Reit- & Zuchtverbandes Deutschland (CRZVD) ließen sich die Gelegenheit nicht nehmen, um für ihren Verein zu werben.

Die Kleinsten kamen beim Kinderreiten und bei einer Tombola auf ihre Kosten, wobei 91 EUR zugunsten des örtlichen Kindergartens eingenommen werden konnten.

Siegerhengstfohlen El Curro (Note 8,4),
Rolf Ludwig
Siegerstutfohlen Malika (Note 8,3),
Familie Hoffart
Der 4-jährige gekörte Hengst Nitschio von Jürgen Holz wird unter dem Sattel präsentiert


Folgende Fohlen wurden prämiert:

1. El Curro (Hengst), 30.04.11, v. Paraguil el Cuartedo a. d. Condezza v. La Amanecida Choclero (Rolf Ludwig, Auerbach) mit 8,4

2. Malika (Stute), 20.04.11, v. Spirit a. d. Pampa de la Selva v. Ahi Veremos Paisano (Familie Hoffart, Weiten-Gesäß) mit 8,3

3. El Tornado (Hengst), 29.04.11 v. Spirit a. d.Cruzado-Stute Shitonia (Familie Ivone, Zotzenbach) mit 8,1

4. La Cingara (Stute), 09.05.11, v. La Amanecida El Retador a. d. Chatunga v. Tape Metejon (Rolf Ludwig) mit 8,1

5. La Serena (Stute), 14.06.11, v. Paraguil el Cuartedo a. d. De Otono Shila v. Millahue Cochivilu (Rolf Ludwig) mit 8,1

6. El Lucero (Hengst), 01.05.11, v. Spirit a. d. Cruzado-Stute Luna v. La Amanecida Choclero (Familie Hoffart) mit 8,0

7. La Enigma (Stute), 19.05.11, v. La Amanecida El Halieto a. d. Encantada v. Tape Metejon (Rolf Ludwig) mit 8,0

8. La Yamaga (Stute), 05.05.11, v. La Amanecida Choclero a. d. Yuma v. Sante Elba Altivo (Rolf Ludwig) mit 8,0

9. El Sureno (Hengst), 02.04.11, v. La Amanecida El Retador a. d. Cruzado-Stute Starlet (Rolf Ludwig) mit 7,8

10. La Perla (Stute), 03.04.11, v. Espinillo la Primera a. d. Ponchera (Rolf Ludwig) mit 7,8

11. El Durando (Hengst), 30.04.11, v. La Amanecida Choclero a.d. Donata (Rolf Ludwig) mit 7,6

12. El Ameno (Hengst), v. La Amanecida El Halieto a. d. Leonarda (Rolf Ludwig) mit 7,6

13. El Cimero (Hengst) v. Paraguil el Cuartedo a.d. Chancera (Rolf Ludwig) mit 7,6

14. Lavina (Stute), 15.04.11, v. Spirit a.d. Allegra (Familie Hoffart) mit 7,6

15. Leandro (Hengst), 12.04.11, v. Spirit a. d. Talvina (Familie Hoffart) mit 7,5

16. La Nevada la Carina (Stute), 05.05.11, v. La Amanecida El Halieto a.d. Norita (Jessica Reinstädtler, Neckargerach) mit 7,5

17. Esperanza (Stute), 01.05.11 v. Charabon a. d. Garida (Familie Ivone) mit 7,5

Verena Hoffart

.


zurück | Seitenanfang
Verband der Pony- und Pferdezüchter Hessen e.V. | 64347 Griesheim | (0 61 55) 8 25 69 34 | E-Mail: vphessen(at)t-online.de