Verband der Pony- und
Pferdezüchter Hessen e.V.
-
Suchen Suche starten GO
-
Sie befinden sich:

SCHAUEN & FESTE

Erste Gangpferdeschau in Rimbach

Druckvorschau

Zum ersten Mal wagte sich das Gestüt Kreiswald an eine bundesweit ausgeschriebene Zuchtschau für Gangpferderassen, zusammen mit dem Verband der Pony- und Pferdezüchter Hessen und der EAMM (European Association of Mangalarga Marchador). 

Siegerhengst Corazon vom Kreiswald Siegerstute Electra vom Kreiswald

Zugegeben, diese Erstauflage war fast eine „Gestütsschau“, denn die meisten Pferde kamen aus dem Gestüt Kreiswald. Doch auch einige Gäste konnte Familie Schmitt in Rimbach-Kreiswald begrüßen. Ausgeschrieben war die Schau sowohl für Fohlen als auch für Stuten und Hengste. Alle Pferde wurden an der Hand und im Freilaufen vorgestellt und von Andreas Trappe und Florian Solle beurteilt und rangiert.

In beeindruckender Zahl und Qualität traten vor allem die Mangalarga Marchador-Stuten in Erscheinung, allen voran die vierjährige „Electra vom Kreiswald“ als spätere Siegerstute der gesamten Schau. Rassetyp und weiblicher Charme zeichneten diese und manche weitere Stute ebenso aus wie harmonische Körperproportionen, klares Fundament und freie, geschmeidige Bewegungen. Nicht nur die rassetypische Marcha, sondern auch Schritt und Galopp waren bei vielen Stuten gut ausgeprägt, ergiebig und geregelt.

In der Hengstklasse klar vorne positionierte sich der vierjährige „Corazon vom Kreiswald“, ebenso wie Electra ein Nachkomme des Carlos vom Kreiswald. Dahinter rangierten mit „Castanho vom Kreiswald“ und „Elegante da Água Bóa“ zwei weitere Kreiswald-Hengste sowie der von Gitta Berg vorgestellte Paso Peruano „Gaseoso del Fantasma“. Bei den Fohlen setzte sich das typstarke, bewegliche Armani-Fohlen „Liv vom Kreiswald“ an die Spitze der Konkurrenz.

Jeweils die ersten Platzierungen der Klassen sind in der Übersicht zusammengestellt.

Florian Solle


zurück | Seitenanfang
Verband der Pony- und Pferdezüchter Hessen e.V. | 64347 Griesheim | (0 61 55) 8 25 69 34 | E-Mail: vphessen(at)t-online.de