Verband der Pony- und
Pferdezüchter Hessen e.V.
-
Suchen Suche starten GO
-
Sie befinden sich:

JUNGZÜCHTER

Die Hessenmeisterschaften der Jungzüchter am 07.06.12 in Alsfeld

Druckvorschau

In den frühen Morgenstunden traten über 70 Jungzüchter des BZV Hessen- Süddeutschland im Hannoveraner Verband e.V. und des Pony- und Pferdezuchtverbandes Hessen e.V. mit ihren Eltern und  Pferden die Reise nach Alsfeld an.



Das junge Team des VPPH


Helene Fischer, das erste Mal dabei


Julia Reyer erzielte das beste Ergebnis


Luna Seitz und Lea Tabesch bei der Vorstellung auf dem Dreieck

Tom Stauber siegte in der Motivationsgruppe

In Alsfeld  sollten uns sehr gute Bedingungen erwarten. Bezirkssprecher Rudolph Weiß und verschiedene Helfer der Pferdezuchtvereine, bereiteten das Event hervorragend vor. Das Pferdezentrum Alsfeld  beeindruckte alle Teilnehmer und Gäste mit ihrem tollen Ambiente. Weitere Unterstützung bekam  der Veranstalter von Ralf Wagner, der mit Frau Weiß und Frau Römer- Stauber  eine akkurate Melde- und Rechenstelle stellte.

Nach der teilweise weiten Anreise konnten einige Pferde und Ponys in Boxen untergebracht werden und die Jungzüchter hatten Gelegenheit sich mit einem kleinen Imbiss zu stärken, bevor die Veranstaltung begann.

Um 10 Uhr standen die ersten beiden Disziplinen auf dem Zeitplan, nachdem Klaus Biedenkopf das Richterteam Frau Schlender , Frau Herzig und alle Anwesenden begrüßte und den Ablauf des Tages kurz erläuterte.

 Gleich im Anschluss sammelte sich die Altersklasse II und III in der Reithalle zur Pferdebeurteilung. Die Pferde dafür hatten die Richter im Vorfeld aus den teilnehmenden Pferden mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen ausgewählt. Dieses erforderte von den  Jungzüchtern ein gut geschultes Auge. Die Pferde hatten teils gute Bewegungen im Trab und einige waren im Schritt begrenzt. Hier hieß es für die Jungzüchter den ganzen Erfahrungsschatz auszuspielen und die Noten gut abzuwägen.

Zeitgleich absolvierten die AK Mini ihre Theorie  und anschließend die AK I. Im Casino rauchten die Köpfe, denn Frau Römer- Stauber hatte eine kniffelige Theorie für alle Altersklassen vorbereitet, die wie in jedem Jahr einen umfangreichen Wissensschatz aus Zucht, Haltung, Medizin und Sport abfragte. Für die Großen waren die Fragen anspruchsvoll, aber lösbar. Die kleinen Jungzüchter dagegen hatten ein für ihr Alter entsprechend  etwas leichteres Pensum zu absolvieren.

Parallel fand schon das Vormustern statt. In schöner Kulisse war das Vorführdreieck aufgebaut  und bot optimale Bedingungen für die Jungzüchter, die ihre Pferde in guter Kondition und Aufmachung vorstellten und während des Vormusterns ihr gesamte Können zeigten. Herr Biedenkopf kommentierte jede Vorstellung unterhaltsam, kurzweilig und professionell.

 Abgerundet wurde dieser ereignisreiche Tag durch das Vormustern der Bambini. Besonders viel Spaß hatten die beiden Richterinnen mit den Kleinsten, die viel Einsatz zeigten und mit Feuereifer bei der Sache waren. Das lässt doch für die Zukunft der Jungzüchterarbeit hoffen!

Bis zur Siegerehrung sollten jetzt aber noch zwei Stunden vergehen. Schließlich waren viele Preise zu vergeben, die erst einmal allen Preisträgern, darunter einige Doppelplatzierungen, zugeordnet werden mussten.  Die Jungzüchter hatten in  dieser Zeit Gelegenheit zu zeigen, dass sie auch hervorragend Reiten können. Eine E- Dressur und eine Dressurreiter A standen in der Ausschreibung. Diese Reitprüfungen wurden von den Jungzüchtern gern genutzt.

 Mit einer erwartungsvollen  Stimmung begann die Siegerehrung, die der Veranstalter mit einem schönen Rahmenprogramm zu zelebrieren wusste. In Reih´ und Glied aufgestellt, begann die Ehrung in den Einzeldisziplinen. Bange, wartende Minuten wichen Freudentränen und Umarmungen. Nach den vielen Schleifen und Ehrenpreisen aus den Einzeldisziplinen schwebte nun die Frage nach dem Mannschaftsergebnis über dem Platz. 
Erneute Spannung schürte der Veranstalter zur Ehrung der Mannschaften. Mit Jubelschreien und unter tosendem Beifall wurden nicht nur die erstplatzierten bedacht Mit einer.anschließenden Ehrenrunde endete ein toller Wettkampftag.

 Vielen Dank an alle, die den Wettbewerb so toll unterstützt haben, insbesondere den Sponsoren,  für die Organisation und Betreuung vor Ort, für die Hilfe bei der Durchführung des Wettbewerbes, den Richtern, und natürlich allen Betreuern für den unermüdlichen Einsatz für ihre Jungzüchter.

      Renate Schultze













Bambini
Teilnehmer Alter Pferdezuchtverein Platz
Tom Stauber 27.06.2005 Ponyverband 1
Paula Dersch 18.05.2005 Ederbergland-Werra 2
Anton Gerlach 15.02.2006 Ponyverband 3
Hannes Gerlach Ponyverband 3

Teilnehmer AK I 2002-2004
Teilnehmer Pferdezuchtverein Platz
Antonia Krauskopf Ederbergland-Werra 1
Hannah Beyer Mittelhessen 2
Sophie Trusheim Ederbergland-Werra 2
Marlene Sophie Marx Ponyverband 4
Theresa Krauskopf Ederbergland-Werra 5
Luisa Dersch Ederbergland-Werra 6
Saskia Raimund Mittelhessen 7
Jette Nagel Ponyverband 8
Marie Josephine Langer Mittelhessen 9
Kim Lea Verständig Mittelhessen 10
Teilnehmer AK I 1999-2001
Teilnehmer Pferdezuchtverein Platz
Leonie Vogler Mittelhessen 1
Lisa Schneider Nordhessen 2
Daniela Hocke Nordhessen 3
Sarah Klenk Hessen Baden- Würtenberg 4
Kim Stöbener Nordhessen 5
Luna Lucia Seitz Ponyverband 6
Annika Beil Ederbergland-Werra 7
Alica Müthel Nordhessen 8
Paulina Müller Mittelhessen 8
Anna Marx Odenwald-Starkenburg 10
Lea Bärwald Mittelhessen 11
Helene Fischer Ponyverband 12
Marlin Mänche Mittelhessen 13
Alexander Schultze Nordhessen 14
Viktoria Wilde Odenwald-Starkenburg 14
Selina Lukasch Mittelhessen 14
Steven Calvin Bouma Mittelhessen 17
Leonie Eckert-Hetzel Ponyverband 18
Anka Dethof Ponyverband 19
Natalie Pracht Mittelhessen 20
Lea Vogt Ponyverband 21
Teilnehmer AK II 95-98
Teilnehmer Pferdezuchtverein Platz
Vanessa Feuerstein Mittelhessen 1
Alina Grell Nordhessen 2
Celine Müthel Nordhessen 3
Jana Dersch Ederbergland-Werra 4
Julia Reyer Ponyverband 5
Juliane Kuch Odenwald-Starkenburg 6
Anne Schäfer Nordhessen 7
Melanie Wagner Odenwald-Starkenburg 8
Anna Jäger Odenwald-Starkenburg 9
Lea Röckl Mittelhessen 10
Marie Schultze Nordhessen 11
Isabell Schäfer Mittelhessen 11
Lilli Marx Odenwald-Starkenburg 13
Wiebke Römer Osthessen 14
Janiker Hochstrasser Mittelhessen 15
Theresa Biedermann Hessen Baden Würtemberg 16
Lea Tabesch Ponyverband 17
Alisa Fett Mittelhessen 18
Annkatrin Penka Mittelhessen 19
Anna Könke Ederbergland-Werra 20
Marc Alex. Abrell Mittelhessen 21
Michelle Böhme Odenwald-Starkenburg 22
Svenja Raimund Mittelhessen 23
Lotta Bosch Hessen Baden Würtemberg 24
Ana Belén Gonzalez Okon Mittelhessen 25
Lowis Brandt Odenwald-Starkenburg 26
Jil Baumann Mittelhessen 27
Pauline Wiegel Ederbergland-Werra 28
Marie Josephine Bachmann Mittelhessen 29
Teilnehmer AK III 87-94
Teilnehmer Pferdezuchtverein Platz
Hanna Grell Nordhessen 1
Lisa Diegelmann Osthessen 2
Katrin Schäfer Odenwald-Starkenburg 3
Nina Bettenhausen Nordhessen 4
Diana Ross Ederbergland-Werra 4
Anne Schneider Ederbergland-Werra 6
Isabell Reuter Mittelhessen 7
Christine Futterlieb Hessen Baden Würtemberg 8
Alisa Scheiber Osthessen 9





zurück | Seitenanfang
Verband der Pony- und Pferdezüchter Hessen e.V. | 64347 Griesheim | (0 61 55) 8 25 69 34 | E-Mail: vphessen(at)t-online.de