Verband der Pony- und
Pferdezüchter Hessen e.V.
-
Suchen Suche starten GO
-
Sie befinden sich:

AKTUELL
Ponyforum
Druckvorschau


Sensationelle Ergebnisse der kombinierten Veranstaltung in Adelheidsdorf –1. Auktion für Reitponyfohlen setzt Maßstäbe

Die Anspannung im Vorfeld des großen Pony-Events der Ponyforum GmbH in Adelheidsdorf war deutlich zu spüren. Kein Wunder, gab es doch noch nie eine vergleichbare Großveranstaltung im Ponysegment in Deutschland. Die Ponyforum GmbH kombinierte die 7. Sportponyverkaufstage mit der allerersten Auktion für Reitponyfohlen überhaupt und präsentierte in diesem außergewöhnlichen Rahmen rund 120 Ponys ihren Interessenten.

Die Mühe hat sich gelohnt, die Resonanz war überwältigend und die Stimmung ausgelassen. So starteten die 7. Sportponyverkaufstage mit dem besten Ergebnis der gesamten bisherigen Verkaufsreihe. Von den 45 angetretenen Aspiranten fanden fast 2/3 der Kollektionsponys einen neuen Besitzer. Deutlich erkennbar war hier die Nachfrage nach gut gerittenen Kinderponys, die seitens der Zielgruppe heiß begehrt waren.

Das Sahnehäubchen der Veranstaltung bildete die 1. Auktion für Reitponyfohlen, bei der am Sonntag 69 Fohlen präsentiert wurden. Insgesamt wurden hiervon 41 Fohlen zu einem Durchschnittspreis von ca. 3.100€ verkauft. Käufer aus Australien, den USA, Belgien und Luxemburg zeigten sich ebenso wie inländische Kunden begeistert von der überdurchschnittlich guten Qualität der Fohlen.
Die Preisspitze erzielte die Nr. 49 - Nemax`Best aus der Zucht der Familie Redderberg. Mit einer spektakulären Vorstellung "ertrabte" sich dieser Nemax-Sohn den Zuschlag bei 11.000 Euro. 10.000 Euro bezahlte ein Bieter für den mit außerordentlichem Gangwerk und bestem Pedigree ausgestattem Mister Motley aus der Zucht von Bernd Eisenmenger. Auch die Kollektionnummer 33, Danny´s Hit (Züchter Eva-Maria Tüpker) von Danny Gold aus einer Vivaldi-Mutter begeisterte das Publikum - der Zuschlag wurde bei 9.000 Euro erteilt.

Neben der überragenden Qualität lobten die Kunden durchweg die Professionalität, mit der die Großveranstaltung sich von Beginn an auszeichnete. Volles Haus, spannende Bieterduelle und trotz allem genügend Zeit für individuelle Beratung – so erlebten die die Interessenten das Wochenende.



zurück | Seitenanfang
Verband der Pony- und Pferdezüchter Hessen e.V. | 64347 Griesheim | (0 61 55) 8 25 69 34 | E-Mail: vphessen(at)t-online.de